Die Vorteile und den Schaden der Kaviar von Sea Algen

Künstlicher roter Kaviar in manchen Menschen verursacht eine stetige Verbindung mit Gerüchten über "schädliche Fälschung aus Öl". Diese Ideen sind falsch, denn in der Realität, denn der rote Kaviar, der von Seelalgen nachahmt, der in japanischer Küche für ihre gesundheitlichen Vorteile so geschätzt wird, aber es ist immer noch schwierig zu glauben, dass der Ersatz für eine bekannte Delikatesses nicht nur billig ist, aber auch nützlich. Es ist an der Zeit, Mythen auszusetzen und die Wahrheit zu öffnen, was der Nutzen und den Schaden an Kaviar von Algen ist.

Die Geschichte der Schaffung von imitierten Kaviar

Die Produktion eines Ersatzteils für einen natürlichen roten Kaviar begann in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts in der UdSSR mit den Entwicklungen des Akademismus A. N. Nesmeyanova am Institut für Elementorganische Verbindungen der russischen Akademie der Wissenschaften.

Die Grundlage der Delikatesse, die zusammen mit Champagner den ehrenvollen Ort im Neujahrstisch des Sowjetbürgers mitnehmen sollte, diente als nützliches Hühnchen-Eichhörnchen.

Die erste Technologie, zusätzlich zu Eierprotein, verwendete Inhaltsstoffe wie Pflanzenöl und Nahrungsergänzungsmittel. Proteinkugeln zukünftiger Eier wurden im Prozess des Erwärmens des Öls gebildet. Die Testparty wurde als "Funken" genannt - aus dem Zusammenhang der Worte "Künstlicher Kaviar". Es war alles andere als perfekt: Ikrinka wurde kaum gekaut und sah ein wenig aus wie ihr Prototyp. Dann gerichtete Gerüchte über den "Öl" -Rektur des Produkts und dessen Schaden, wodurch ein lebendes Stereotyp gebildet wurde, als Reaktion darauf, welchen Herstellern die Technologie verbessern mussten.

In der neuen Bühne wurde die Gelatinekomponente in die Herstellung des Produkts einbezogen: Nun zur Bildung von Kugeln wurde die Proteinsendierung im vorgewärmten Öl nicht benötigt. Das Gelatine-Analogon war erfolgreicher, weil ich die Struktur auf das Original brachte, und gleichzeitig durfte es die Haltbarkeit erhöhen dürfen, als er egal hatte. Es ist in der Gelatine-Kaviar, zusätzlich zu Milch- und Proteinzusatzstoffen, zum ersten Mal ein Fischprodukt und dann Algenextrakte einzuführen.

Die dritte, "nicht-technische" -Phase der Entwicklung der Technologie der Herstellung von imitiertem Kaviar hat die Eierbestandteile für nützliche Algen und Einschlüsse von Fischen wertvoller Arten vollständig aufgegeben.

Was macht einen rot nachgeahmten Kaviar

Heute besteht der nützliche Kaviar aus der Zusammensetzung, einschließlich Geliermittel mit Navalalgenhauben: Braunalginat-Natrium und Rot-Agar.

Die Rohstoffquelle ist Laminarien oder "Seekohl", das in seinen Eigenschaften so nützlich ist, was seinen Platz in den Regalen der Apotheken und in den Rezepten der traditionellen Medizin fand.

In der neuen Technologie handelt ein einzigartiger Bestandteil von Laminarien nicht nur als organisch durch Ursprung in der Zutat, sondern führt auch die Rolle eines Verdickungsmittels durch, um die Konsistenz des echten roten Kaviars zu erreichen. Ein weiterer Plus im Sparschwein der nützlichen Merkmale des Produkts ist die niedrige Kalorie.

Rote Farbe geben natürliche Farbkomponenten: Paprika-Extrakt - für einen Analogon von rotem Kaviar und Gemüsekohle - für die schwarze Version. Günstige Produktoptionen können synthetische Färbungsadditive enthalten.

Als das Format des Geschmacks des Inhaltsstoffs, nützliches Fleisch von Meeresfischen, Brühe mit Gewürzen und Fett, die dem Geschmack und dem Duft das Produkt verleihen. Durch die Zugabe der letzten Schläge: natürliche Regulierungsbehörden - Sorbat- und Tankstelle Natrium, Pflanzenöl sowie Milchsäure und Zitronensäure, vervollständigen Sie den Prozess des Kaviars von Algen.

Wie man nachgeahmt produziert

Es gibt drei Haupttechnologien für die Herstellung von imitierten roten und schwarzen Meeresfrüchtenkaviar:

Belkova . Eine wässrige Ölemulsion wird in das Proteingemisch injiziert, von dem er in der heißen Werkstatt in Ikrinka weiter gebildet wird, wonach das Produkt in dem Behälter pasteurize ist.

Gelatiner . Hier ist das Proteingemisch bereits mit der Gelatine verbunden und dann in die Temperatur 5 - 15 injiziert оMit Pflanzenöl in einer skolumnischen Installation. Geschmacksqualitäten sind mit gehackten Fischen gebildet. Das fertige Produkt ist von Banken, dicht und pasteurize verpackt.

Basierend auf Meeresalgen . Trockene Laminare sind in das Pulver umgehalten, durch ein Sieb geleitet und taucht in Wasser mit der Zugabe von Zitronensäure, Aroma und aromatischen Additiven ein, was vor der Bildung einer Geliersubstanz standhält. Dann wird es an die seelenartige Presse geschickt, die durch die Löcher der Eier gedrückt wird, die in die umhüllende Lösung rollen. Als nächstes wird der Zyklus der Trocknungsvorgänge, des Waschens und des Filterns, um dasselbe mit der Größe der Zündperlen zu gelangen. Beenden Sie den Prozess des Hinzufügens eines Stabilisators, der pH-Steuerung und Pasteurisierung.

Typen und Erscheinungsbild von imitierten Kaviar

Die Vielfalt der Art von nützlichem marine Kaviar unterscheidet die Merkmale von Rohstoffen, Rezepten und Herstellungsmethoden.

Explizite Unterschiede haben 2 ihrer Form:

  • basierend auf Fischöl;
  • Von Algen.

Ein charakteristisches Merkmal ist der erste in der Tatsache, dass es auf jeden Fall natürlich wie möglich nachahmt: sowohl zum Geschmack als auch nach dem Vorhandensein von "Drosseln der Embryonen", die von einem nerackdled-Tröpfchen gehalten werden. Das einzige, was künstlichen Ursprungs produzieren kann, ist das Fehlen eines wässrigen Weges mit einer auf einem Teller liegenden Pflicht, die normalerweise den ursprünglichen Lachs verlässt.

Der imitierte Kaviar mit Seealgen hat einen speziellen Geschmack von Laminarien und Fisch. Das künstliche Produkt hat eine einheitlich lackierte Struktur mit den Bällen eines gelblichen Farbtons, was sie eindeutig aus dem Original unterscheidet. Ikrinka auf den Berührung sind härtere, federgroße Eigenschaften, die Gelatinekonsistenz ähneln und mit den Fingern schwer fassbar sind. Sie haben keine "Peephol" -Kennzeichnungen des gegenwärtigen Kaviars.

Ist der Kaviar von Algen nützlich

Seelalgen als Teil eines simulierten roten Kaviars geben den einzigartigen Reichtum nützlicher Elemente: Zunächst einmal Jod und Brom sowie Eisen, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium.

Alle Eigenschaften in der Komplex sind wertvoll, da sie beitragen:

  • Verbesserung der Immunität;
  • Normalisierung von Glukose und Cholesterin im Blut;
  • Reinigung des Körpers aus Giftstoffen und Schwermetallen;
  • Normalisierung der Arbeit der Schilddrüse;
  • Und sogar die Konfrontation mit Krebszellen.

Der hohe Gehalt an Fischfett hilft, den Körper mit dem Nutzen von Vitaminen A und D zu sättigen:

  • Stärken von Zähnen, Haaren und Nägeln;
  • den Zustand der Haut verbessern;
  • Förderung der Normalisierung des Nervensystems.

Außerdem Fischöl als Teil des künstlichen roten Kaviars als Quelle von Fettsäure-Omega-3-Vorteilen:

  • Gefäße stärken;
  • Normalisierung des hormonellen Hintergrunds vor dem Hintergrund der Stimulation der Serotonin-Produktion;
  • Als kraftvolles Antioxidans, die in der Lage, mit entzündlichen Prozessen zu arbeiten und an der Behandlung von Krebs teilzunehmen.

Dank der helmhaltigen Eigenschaften und des geringen Kaloriengehalts von Kaviar von Algen mit Nutzen können Sie Folgendes verwenden:

  • in Fettleibigkeit;
  • Auf Diät- und Entladestage.

Alginsäure in der Zusammensetzung des Produkts wirkt sich positiv auf die Arbeit des Gastrointestinaltrakts aus.

Schadenkaviar von Algen

Alle Vorteile eines roten Kavogels von Algen mit übermäßiger Begeisterung durch das Meer können schädlich werden, was manifestieren kann:

  • Erkrankungen des Verdauungssystems: Gasbildung oder Durchfall;
  • Behinderte Wassersalzbalance - aufgrund eines erhöhten Salzgehalts in der Zusammensetzung des Produkts;
  • Allergien auf dem Produkt, der sich mit einem Ausschlag, Reizungen und Juckreiz der Haut manifestieren - aufgrund der Wirkung von Zitronen- und Milchsäuren.

Beachtung! Je nach Art der Schilddrüsenerkrankung kann eine doppelte Wirkung von Kaviar-Gebrauch beobachtet werden: Die Verwendung von Jodgehalt kann mit dem Risiko von Schadensrisiko aus dem Inhalt von Natriumalginat in Konflikt stehen: Beratung des Endokrinologen ist hier obligatorisch.

Täglicher Nutzungsrate

Spezialisten werden als Norm von 50 - 60 g des Produkts pro Tag empfohlen, was einem 1 Teelöffel entspricht. Die Ernährungseigenschaften eines solchen Teils werden angenehm erfreut - nur 7 kcal, was nicht besonders "brennend" sein wird.

Wie unterscheidet man einen roten Kaviar von imitiert?

Das Lachsoriginal aus dem künstlichen Analogon ist leicht zu unterscheiden, und vor allem im Aussehen: Kaviar von Sea Algen hat einen leichteren Farbton. Der Geschmack anderer unterscheidet sich auch vom Originalprodukt aus Lachs.

Dies kann nicht über ICREA auf Basis von Fischöl gesagt werden: Gemäß den Eigenschaften ist es fast identisch mit natürlichem, sogar Plastizität, sodass Sie die Schnallen im Mund fühlen können.

Das Video bietet grundlegende Möglichkeiten, den ursprünglichen Kaviar aus künstlichem Protein zu unterscheiden, von denen einer heißt, heißes Wasser verwenden soll.

Mehrere Kugeln werden in einem Becher mit kochendem Wasser abgesenkt: Das ursprüngliche Lachsprodukt leuchtet auf, verliert jedoch nicht die Struktur.

Anwendung des roten Kavogels von Algen beim Kochen

Die Vorteile des meerfreien Kaviars von Algen umfassen ihre Eigenschaften, um nicht zusammen mit Liegen zu malen, und auch nicht, um seine Form zu verlieren: Dadurch wird es in den Ensembles von kalten Snacks verwendet.

Die klassische Lösung ist Sandwiches sowie Törtchen mit Hüttenkäse und geschmolzener Käse, die mit Schichten gestapelt werden können und mit Grünen bestreuen können.

Die Eigenschaften von Agar sind, um die Struktur bei hoher Temperatur aufrechtzuerhalten - ermöglichen Sie, dass Sie sogar einen nützlichen Kaviar von Seaalgen in den Teig für Back-Snacks hinzufügen können.

Es ist auch erwähnenswert, dass Alginia Caviar mit modernen kulinarischen Trends aufhörte, einfach ein einfacher Nachahmung des roten Kaviars von wertvollen Fischen zu sein: Die sich entwickelnde makolalerische Gastronomie brachte die Technologie zur Herstellung von imitierten Kaviar von Algen auf ein neues, unabhängiges Niveau auf was es allmählich mit Lachs entmutigt ist. Somit ermöglichen die einzigartigen Eigenschaften von Natriumalginat sogar, sogar "Kaviar" aus Alkohol zu schaffen, was durch Gelatine aufgrund der Zerstörung seiner Alkoholmoleküle nicht erhalten werden kann.

Technologien basierend auf Marinealgae, die zunächst auf der erreichbaren Produkte erreichbar sind, um teure Produkte günstiger zu machen, traten sicherlich die hohe Küchenformulierung ein, die modische modische Restaurants fördert.

Rotes Kaviar-Rezept von Algen zu Hause

Bereiten Sie einen nützlichen, imitierten Kaviar von Sea Algen vor, hilft einem einfachen Rezept.

Du musst nehmen:

  • Nori Algenblätter - 7 Stück;
  • Karotten - 1 Stück.;
  • Rüben - 1 Stück.;
  • Agara - 1 g;
  • Gemüse, geruchslos, Öl - 2 Gläser;
  • Salze - 1 TL;
  • Trinkwasser - ½ Tasse.

Kochprozess:

  1. Von Gemüse extrahiertem Saft, der dann durch das feine Sieb- oder Gazeschichten gefüllt wird.
  2. Kühles Öl.
  3. Mischen Sie Agar mit 2 TBP. l. Wasser standhält einer Mischung aus 15 Minuten.
  4. Goss das Nori-Wasser (0,5 l), die Karotten- und gerüschte Mahlzeit, die nach dem Quetschen des Safts verbleibt. Etwa 5 Minuten vorheizen. Die Mischung filtriert.
  5. Dann suckensaft hinzufügen, um einen natürlichen roten Farbton zu erhalten.
  6. Encoule Agar, Salz und Kochen. Die Lösung wird abgekühlt und in eine Cellophanpackung mit einem Loch in einem Winkel oder in die kulinarische Spritze gegossen.
  7. Drücken Sie den Ball wiederum mit einer Spritze zukünftiger Eier in das abgekühlte Öl in bequemer Kapazität für diesen Prozess.
  8. Nachdem die ersten Kugeln in Öl verfestigt sind, werden sie in einen Kunststoffbehälter verschoben und an den Gefrierschrank geschickt, damit die Eier "greifen". Wiederholen Sie dann den Vorgang bis zum Ende der Mischung.

So wählen Sie Kaviar aus Algen

Der imitierte marine rote Kaviar aus Algen kommt im Einzelhandel in Gläsern oder in weichem Kunststoffverpackungen.

Die Hauptregeln, die bei der Auswahl eines nützlichen maritimen Produkts in Betracht gezogen werden sollten:

  • Die Bank oder Verpackung muss ohne äußere Defekte sein;
  • Die Verpackung sollte auf dem Regal des Kühlschranks stehen, um das Kennzeichnen oder Gast, Informationen zum Verfallsdatum zu haben.
  • Sie sollten die Zusammensetzung der Zusammensetzung auf dem Etikett überprüfen: Das Produkt sollte keine künstlichen Farbstoffe enthalten.
  • Es ist besser, wenn die Verpackung transparent ist - es ist möglich, zuerst zu schauen, wie der Inhalt aussieht, und was ist seine Konsistenz. Idealerweise sollten Ikrins die richtige Form sein müssen und nicht in der Flüssigkeit "schwimmen". Es ist jedoch wahr, dass der nachgestellte Kaviar aus Algen gut in Polyethylen in Polyethylen gelagert ist, daher, wenn Sie das Ablaufdatum und den guten Zustand einhalten, weiche Verpackungen (ohne Bloating und Leere) an der Bank eingereicht werden.
  • Es ist nicht notwendig, Kaviar in der sogenannten cremigen Creme zu kaufen: Die Produktionstechnologie eines solchen Produkts umfasst künstliche Zusatzstoffe und droht Schäden an Verschlimmerungen für Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts.

Lagerung von Meeresfrüchtenkaviar

ICRA von Algen im hermetischen Zustand sollte nur im Kühlschrank aufbewahrt werden, wobei sich auf den auf dem Paket angegebenen Zeitraum konzentriert. Offenes Meeressprodukt Es ist notwendig, schnell zu verwenden: Nützliche Eigenschaften werden bis 12 Stunden gespeichert.

Fazit

Um den Ausflug in die Welt der Erzeugung der Nachahmung wertvoller Delikatesse zu summieren, kann der Schluss gezogen werden, dass die Vorteile und den Schaden der Kaviar von Algen hauptsächlich durch die Einhaltung des Produkts durch technologische Standards bestimmt werden. Nach Ansicht der Idee von Technologen muss ein nachgestellter Kaviar eine hochwertige gefälschte natürliche Bedeutung sein: Infolgedessen wird es keine schädlichen synthetischen Farbstoffe dabei geben, und im Gegenteil, werden alle vorteilhaften Eigenschaften von Laminarmaterial maximal offenbart.

Hattest du diesen Artikel nützlich?

Die Preise für den roten Kaviar sind nach Sommer Putin stark angebaut. Im Vergleich zum letzten Jahr war sie nicht zu reichlich, also Fischer und erhöhte Preise.

Daher zieht der Ansicht der Käufer zunehmend eine kostengünstige Nachahmung von rotem (und nicht nur) Kaviar an. Insgesamt 100 Rubel und auf dem Silvestertisch werden es mit Kaviar vertraute Sandwiches geben. Um den roten Kaviar zu produzieren, was passiert, wie es passiert, wie man es richtig auswählt, sagte AIF.ru Yana Petsh, Sektorale Experte, Fischmarktspezialist :

- Importimaler Kaviar, der in der UdSSR als Analogon von Kaviar natürlich entwickelt wurde. Die ersten Ergebnisse wurden in den 1960er Jahren des letzten Jahrhunderts am Institut für Elementorganische Verbindungen unter der Führung von Academician Nesmeyanov erzielt. Erstens wurde der imitierte Kaviar auf der Grundlage des Ei-Proteins, später von Gelatine, hergestellt. Viele Verbraucher glauben immer noch, dass ein nachgestellter Kaviar aus Protein oder Gelatine hergestellt ist. Es ist nicht so. Beide Technologien werden derzeit als veraltet angesehen. In den baltischen Staaten gibt es Hersteller von imitierten Kaviar, die auf Gelatine basieren, aber in Russland werden Sie in Russland ein solches Produkt nicht finden.

Derzeit werden 99% der Produzenten (nicht nur in Russland, sondern auch in anderen Ländern) verwendet, um Kaviarextrakte von Meeresalgen herzustellen. Sie werden lange Zeit in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. "Vogelmilch" erinnern sich? Es wird auch mit Meeresalgenextrakten (Agar-Agar) hergestellt.

Agar-Agar (rote Algen oder braune Extrakt, Natriumalginat) wird gerade bei der Herstellung von imitierten Kaviar verwendet, um Eier zu schaffen, oft fast nicht von echten Kaviar nicht zu unterscheiden.

Granulat und Kapseln.

Der imitierte Kaviar wird in zwei verschiedenen Technologien hergestellt, aber für jede der oben genannten Algenextrakte werden verwendet.

Granulierter Kaviar platzt nicht, in einem Gefäß Eiern dicht und homogen. Ein solcher Kaviar und visuell und organoleptisch, dh bei der Bewertung seiner Struktur und des Geschmacks ist es leicht von natürlich zu unterscheiden.

Mit der modernen Kapselungstechnologie können Sie Eier bekommen, die so real platzen, sie haben eine dünne zärtliche Schale und ein flüssiges Zentrum, genau wie ein natürlicher Kaviar. Die kapselulierte Kaviäre Klinge (kapselte) ist dem natürlichen sehr ähnlich. Dies wurde während der sogenannten "blinden" Verkostungen bestätigt, als die Testteilnehmer die eingerichteten Proben des nachgeahmten und natürlichen Kaviars vergleichen durften (ohne den Hersteller, Marke, ohne Verpackung usw.). Die meisten Teilnehmer an solchen Verkostungen gaben den gleichen Schätzungen des natürlichen und nachgeahmten Kaviars. Wenn die Teilnehmer nach dem Verkostung gelernt haben, lernten die Teilnehmer, dass unter den Mustern Kaviar nachgeahmt wurde, konnten sie nicht bestimmen, welche Probe von der nachgeahmeten Version.

Wenn Sie in Kamchatka aufgewachsen sind und mit einem natürlichen Kaviar ein ganzes Leben aufgewachsen sind, können Sie sicherlich feststellen, wo sich das Produkt, aber für viele von uns ist der Unterschied praktisch nicht wahrnehmbar.

Welcher Kaviar passiert?

Der imitierte Kaviar kann nicht nur rot sein. Sie imitieren auch den schwarzen Kaviar - Storgeon, Schießen, Kavuga-Kaviar (dies ist eine Fischfamilie des Brennens mit goldengrünem schwarzem Kaviar), Kaviar Pike, existiert auf dem Markt und Nachahmung von Masago. Eine Sache bleibt eines, wenn der natürliche Kaviar außererzahlt teuer kostet, dann imitiert - nicht mehr als 100 Rubel pro Glas.

Die Kosten von jährlich exportierter Kosten von der Halbinsel in der Lufteinheit von Wildering Kaviar erreichten 3 Milliarden Rubel

Struktur

Wie bereits erwähnt, werden Marinealgae-Extrakte bei der Herstellung eines beliebigen Mimic-Kaviars eingesetzt. Farbe befestigt durch die Verwendung von Farbstoffen. Für den schwarzen Kaviar ist dies natürliche Gemüsekohle. Für rote Verwendung Paprika und Carmine-Extrakt - natürliche Farbstoffe. Sie sind jedoch sehr anfällig für ein Verblassen, so dass meist synthetische Farbstoffe ihnen hinzugefügt werden.

Um einen hellen und reichen Geschmack von Kaviar zu erhalten, werden natürliche Fischbrühe und Lachsfischöl verwendet. In den meisten Fällen, imitierten Kaviar im Prozess der Produktionspasteurs, die es erlaubt, die Konservierungsstoffe nicht zu verwenden. Die Verpackung kann auch das Produkt beeinflussen - zum Beispiel Kunststoffverpackung (im Gegensatz zu Glas oder Metall) stärkt nicht immer Pasteurisierungsprozesse, daher kann ein Konservierungsmittel dem Produkt hinzugefügt werden, um die Sicherheit während des gesamten Ablaufdatums sicherzustellen.

Für vegan.

Aus irgendeinem Grund sind viele zuversichtlich, dass der initierte Kaviar das standardmäßige vegane oder schlanke Produkt ist. Ich möchte das warnen, dass es nicht ist. Nicht jeder Kaviar wird sich Veganer nähern. Erstens wird Fischbrühe häufig verwendet, es ist für den Pfosten geeignet, aber nicht für alle Tage, sondern nur, wenn der Fisch erlaubt ist, aber es ist nicht für Veganer geeignet. Zweitens wird Carmine häufig verwendet, um den roten Kaviar zu simulieren, und dies ist ein Farbstoff tierischer Herkunft, daher ist es auch nicht für Veganer geeignet. Jetzt gibt es vegane Arten von imitierten Kaviar, aber Sie müssen das Etikett sorgfältig lesen.

Natürlich und imitiert - was ist der Unterschied?

Implementierte Kaviar ist nicht nur ein zugänglicher Analogon eines natürlichen Kaviars, sondern auch andere Vorteile, zusätzlich zum Preis. Um mit zu beginnen - es ist viel weniger Kalorien. Natürlicher Lachskaviar - 230-260 kcal pro 100 Gramm und imitiert - nur 20-30. Bedeutender Unterschied.

Zum Preis betrifft die Qualität und der Geschmack des natürlichen Kaviars auf eine sehr große Anzahl von Faktoren, während der Kaviar in geringerem Maße von den fangen, erfolgreichen Putin-, Wetterbedingungen abhängt.

Oft, imitierten Kaviar ist weicher, um zu schmecken, es ist weniger gesalzen, als auch Käufer anzieht.

Natürlicher Kaviar ist mit Vitaminen, Mikro- und Makroelementen gesättigt - Ärzte empfehlen nicht, in großen Mengen, einschließlich des Risikos von Allergien, nicht zu empfehlen. Ein ähnliches Risiko im Fall von imitierten Kaviar ist viel niedriger.

Ein weiteres ernstes Problem, das auf dem natürlichen Kaviar-Markt existiert, ist die Fälschung.

Fälschen

Leider ist eine der Merkmale des russischen Marktes von Kaviar, dass der Käufer nicht immer sicher sein kann, dass er genau natürlich kaviar gekauft hat. Auf dem Markt gibt es Fälle, in denen unter der Guise des natürlichen Kaviars eine simulierte oder eingereichte Mischung aus imitiertem und natürlichem Implementieren umgesetzt wird. Das Problem besteht nicht nur in der Täuschung des Verbrauchers, der an allen Produkten erhält, für das das Geld zahlt. Das Problem ist auch, dass es absolut keine Garantien der Qualität dieses Produkts gibt, es ist nicht klar, an welchen Bedingungen das Produkt erzeugt und verpackt wurde.

Deshalb sollte Kaviar nicht von Händen oder auf Straßenaufschlägen gekauft werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie Kaviar im Retail-Rechtsgeschäft kaufen, in den Produktnetzen, dann werden alle Fischprodukte im System berücksichtigt «Merkur »Mit einem digitalen Code gekennzeichnet, der Ihnen sagt, wo er von Kaviar gemacht wurde. Beim Kauf von Händen, auf der Straße, auf den Websites im Internet haben Sie keine Garantien und ein sehr hohes Risiko, ein gefälschter Produkt zu kaufen.

Wie man wählt

Es ist am besten, imitierten Kaviar in einem Zinn oder in einem Glasgefäß zu kaufen, da der Hersteller in einem solchen Container nicht Konservierungsmittel verwenden darf, sondern nur den Kaviar pasteurisieren. Lesen Sie das Etikett sorgfältig. Kaviar, wo Fischbrühe und Fett verwendet werden, ist heller zum Geschmack. Wenn sie nicht sind, werden synthetische Aromen verwendet.

Es ist notwendig, zu verstehen, welches Produkt Sie möchten, was platzt oder nicht. Dass der Kaviar in der Bank platzen, berichtet der Hersteller normalerweise zusätzlich - M. Es gibt solche Inschriften wie "Fuß auf Gesundheit", "Bursting Eier".

Wie unterscheidet man imitierten Kaviar von echtem

Granulierter Kaviar, um leicht von natürlich in Erscheinung und Geschmack zu unterscheiden. Wenn Sie zweifeln - versuchen Sie, zum Lachen zu kennzeichnen: Granulierte Eier sind dicht, homogen und platzen nicht.

Der kapsonierte Kaviar, der von dem natürlichen Kaviar unterscheidet, ist viel komplizierter. Der sicherste Weg ist, es zu kochen. Darüber hinaus ist es notwendig, den Kaviar nicht nur mit heißem Wasser zu fallen, sondern in kochendes Wasser, das zum Kochen bringt. Der imitierte Kaviar wechselt nicht nach außen, aber der natürliche Kaviar wird weiß, undurchsichtig, unangenehm, da das Protein darin kommt.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie den natürlichen Kaviar von imitierten, unterscheiden, lesen Sie hier >>>

Jeder erinnert sich an die Szene von der berühmten Komödie über Kaviar Black, Rot und Zamar. Die Anwesenheit eines Rot- oder Lachskaviars auf dem Tisch von König Ivan Grozny gehört zur historischen Fiktion. Tatsächlich trat der rote Kaviar nur in den letzten Jahren der Regierungszeit des letzten russischen Kaisers Nicholas II auf dem königlichen Tisch auf. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es zu Beginn des letzten Jahrhunderts war, dass die Entwicklung der Fischerei im Fernen Osten begann, wo der pazifische Lachs laichen.

Kaviar

Die einheimische Bevölkerung von Sakhalin, Kamtschatka, der Region Amur, Primorsky Krai, wenn sie den Lachskaviar schaden, dann trocknen es meistens in den Kiefer, und häufiger den Hunden, als sie sich selbst isst. Ein solches Produkt ist unwahrscheinlich, dass die Bewohner des Europäischen Teils nicht gefällt. Die Pioniere dieser Länder waren auch keine Experten im alten Geschäft, daher wurden die schwarzen Kaviarsohlen aus Astrachan und Baku eingeladen. Um 1910 kamen die ersten Parteien des roten Kaviars gesalzen, die von der russischen Art, in den europäischen Teil gesalzen wurden, und wurden fast sofort zu einem beliebten Lebensmittelprodukt.

Erwerben Sie nicht den Kaviar, der ein Nahrungsergänzungsmittel E-239 (Urotropin) umfasst.

Zuvor wurde es jedoch als Konservierungsmittel verwendet, seit 2010 wurde es verboten, da mit Zersetzung in einem sauren Magen von Urotropin giftig giftige Substanzen (Formaldehyde) unterschieden werden. Das E-200, E-211, E-212, E-213, E-211, E-212, E-213, E-213 bleibt für Kaviar-Konservierungsmittel.

Was macht einen rot nachgeahmten Kaviar

Heute besteht der nützliche Kaviar aus der Zusammensetzung, einschließlich Geliermittel mit Navalalgenhauben: Braunalginat-Natrium und Rot-Agar.

Die Rohstoffquelle ist Laminarien oder "Seekohl", das in seinen Eigenschaften so nützlich ist, was seinen Platz in den Regalen der Apotheken und in den Rezepten der traditionellen Medizin fand.

Produktion

In der neuen Technologie handelt ein einzigartiger Bestandteil von Laminarien nicht nur als organisch durch Ursprung in der Zutat, sondern führt auch die Rolle eines Verdickungsmittels durch, um die Konsistenz des echten roten Kaviars zu erreichen. Ein weiterer Plus im Sparschwein der nützlichen Merkmale des Produkts ist die niedrige Kalorie.

Rote Farbe geben natürliche Farbkomponenten: Paprika-Extrakt - für einen Analogon von rotem Kaviar und Gemüsekohle - für die schwarze Version. Günstige Produktoptionen können synthetische Färbungsadditive enthalten.

Als das Format des Geschmacks des Inhaltsstoffs, nützliches Fleisch von Meeresfischen, Brühe mit Gewürzen und Fett, die dem Geschmack und dem Duft das Produkt verleihen. Durch die Zugabe der letzten Schläge: natürliche Regulierungsbehörden - Sorbat- und Tankstelle Natrium, Pflanzenöl sowie Milchsäure und Zitronensäure, vervollständigen Sie den Prozess des Kaviars von Algen.

Produktion

Das Produkt wird beginnt, eine spezielle Verarbeitung von rotem und braunem Laminarien herzustellen. Von diesen werden Extrakte erhalten, von denen der Kaviar sagt:

Dann folgt die unmittelbare Produktion:

Mischen von Extrakt mit Wasser, Farbstoff (Carmine oder Paprika-Extrakt), Aroma, Geschmackszusatzstoffe (einschließlich Salz).

Zusätzlich zu all dem wird das Produkt mit Vitaminfischöl, Brühe aus natürlichen Fleisch- und Fischknochen angereichert.

Im Sortiment befindet sich ein Öl mit einem rotem Kaviar in Mimic. Tatsächlich ist dies nicht Butter, aber Cremefett, das hauptsächlich aus pflanzlichen Fetten hergestellt wird (um die Kosten eines fertigen Angebots an den Verbraucher), Wasser und Geschmacksverstärker zu reduzieren. Ein solcher Kaviar verliert die meisten ihrer nützlichen Ernährungsqualitäten und ist sogar gefährlich für Menschen mit Erkrankungen der gastrointestinalen Umgebung.

Lassen Sie uns also die Stadien der Freilassung von Red Caviar kennenlernen:

  • In einem halbflüssigen Zustand werden Rohstoffe mit Salz (gewöhnlich oder iodisiert), Zitronensäure und anderen Aromen und aromatischen Additiven gemischt;
  • Algen werden in speziellen Maschinen getrocknet;
  • Trockene Laminare werden in Pulver gelöscht und durch das Sieb passieren;
  • Dann werden die volumetrischen Katzen für Rohstoffe in Betrieb genommen - sie werden in die zuvor erhaltene trockene Mischung eingetaucht;
  • In der Chan ist das Gemisch mit dem sauberen artesien Wasserhebel verbunden - das ist ein langer Prozess;
  • die Bildung eines Genliesmols der flüssigen Konsistenz;
  • Massenübergang zu einem anderen Kessel, kombiniert mit einer Presse zum Formen (Extrusion) des Kaviars - es erteilt wie ein Duschkopf mit kleinen Löchern, die einziehbare lange rohrförmige Mörder haben;
  • Das Schäumen der Perlen in einem anderen Kessel mit einer umhüllenden Flüssigkeit verhindert, dass ihr Riss beim Herbstriss und erhöht auch ihre Implementierungszeit.
  • Walzperlen an der Nut in die Kleiderbehälter und das Entfernen von Überschüssigungsflüssigkeit;
  • Wasch- und Wiederfiltration - so erreicht den gleichen Durchmesser jeder Icrinka;
  • Hinzufügen eines Stabilisators, um die Form und Struktur des Endprodukts aufrechtzuerhalten.

Nach all diesen Vorgängen von jedem Batch wird ein Test auf Qualitätsprüfung getrennt. Dies ist im Labor jedes Fertigungsunternehmens tätig. Die pH-Steuerung und Pasteurisierung während der Verpackung ermöglichen es, die Umsetzung des Kaviars in einer versiegelten Bank auf zwei Jahre bei einer herkömmlichen Kühlkammer + 4 ° C erheblich zu erhöhen. Aufgrund der Tatsache, dass keine synthetischen Konservierungsmittel nicht verwendet werden, wird die Lagerperiode des offenen Behälters mit dem Produkt auf drei Monate reduziert.

Icra imitiert - Schaden oder Nutzen

Icra imitiert - Schaden oder Nutzen

Ein wichtiger Punkt - Sonnenblumen- oder Olivenöl muss im Kühlschrank vorgekühlt werden. Es ist besser, ein Glas mit Butter für die Nacht zu legen. Der nächste Schritt muss durch die Masse hergestellt werden, von der Ikrins erstellt werden. Beobachten Sie Schritt-für-Schritt-Anweisungen: Scroll Gemüse auf der Reibe, Sie können sie in einem Mixer oder in einem Mixer mahlen. Um den Handwerk vorzubereiten, benötigen Sie nur Saft. Mischen Sie die resultierende Masse, so dass die Flüssigkeit die rote Farbe erwarb. Einige Hostessen empfehlen die Verwendung von Rüben doppelt so weniger als weniger als Karotten.

Kaviar-Lachs strukturiert genannt künstlich geschaffener Kaviar. Die Zusammensetzung umfasst Gelatine auf Fischbrühe und Farbstoff.

Wie man Nachahmung von echten Lachskaviar unterscheidet

Sehr oft im Laden bieten Lachskaviar mit dem Namen "Health" an. Dies ist Nachahmung eines Naturprodukts. Unerfahrene Verbraucher können den natürlichen Kaviar Kaviar oder Narki vollständig mit Nachahmung verwirren. Der Hauptunterschied ist der natürliche Lachskaviar, der beim Drücken der Zunge platzt.

Nachahmung von Kaviar platzt nicht, wie viel dabei noch die Sprache gebracht wird. Aus dem Kaviar von Rosa Lachs, Kets oder Chalves ist die Nachahmung des roten Kaviars noch durch eine sehr geringe Größe des Getreides gekennzeichnet. Nachahmung des Lachskaviars wird keine Gesundheit, nein von ihr und von Nutzen verletzt. Es kann verwendet werden, mit der Ausnahme, dass kostengünstige Sandwiches gekocht werden

Das Lachsoriginal aus dem künstlichen Analogon ist leicht zu unterscheiden, und vor allem im Aussehen: Kaviar von Sea Algen hat einen leichteren Farbton. Der Geschmack anderer unterscheidet sich auch vom Originalprodukt aus Lachs.

Dies kann nicht über ICREA auf Basis von Fischöl gesagt werden: Gemäß den Eigenschaften ist es fast identisch mit natürlichem, sogar Plastizität, sodass Sie die Schnallen im Mund fühlen können.

Mehrere Kugeln werden in einem Becher mit kochendem Wasser abgesenkt: Das ursprüngliche Lachsprodukt leuchtet auf, verliert jedoch nicht die Struktur.

Food-Technologien stehen nicht still, und wenn es leicht von natürlichem Kaviar von der Fälschung leicht unterschieden werden kann, ist es jetzt sehr schwierig für sein Erscheinungsbild von Kaviar. Schauen Sie sich das Foto unten an. Kannst du sagen, was für ein echter Kaviar und was für eine Fälschung? Ich gebe ehrlich zu, ich würde sagen, dass beide Kaviar natürlich. Und die Form entspricht, und die Farbe und die Augen sind ... aber in der Tat ist einer von ihnen gefälscht.

Wie man Nachahmung von echten Lachskaviar unterscheidet

Imit Es ist einfach, den Geruch zu bestimmen (scharfer Heringsgeruch)

Der Geschmack und der Duft des imitierten Kaviars hängt vom Rohstoffherbergen ab. Scharfer Heringsgeruch - Zeichen des Kaviars von geringer Qualität. Die meisten Hersteller von imitierten Kaviar verwenden nur Lachsfischfett, dank dessen Ikra Geschmack und Aroma hat, ganz in der Nähe des Aromas natürlicher Kaviar.

Lassen Sie mich versuchen, eine Katze zu kaviarisieren, es wird natürlich sein.

Verwenden Sie niemals ähnliche Möglichkeiten, um zu prüfen - Postkatzen. Haustiere grundsätzlich können nicht in Kaviar, noch natürlich oder nachgeahmt werden - es ist zu salzig für sie.

Typen und Erscheinungsbild von imitierten Kaviar

Die Vielfalt der Art von nützlichem marine Kaviar unterscheidet die Merkmale von Rohstoffen, Rezepten und Herstellungsmethoden.

Explizite Unterschiede haben 2 ihrer Form:

  • basierend auf Fischöl;
  • Von Algen.

Ein charakteristisches Merkmal ist der erste in der Tatsache, dass es auf jeden Fall natürlich wie möglich nachahmt: sowohl zum Geschmack als auch nach dem Vorhandensein von "Drosseln der Embryonen", die von einem nerackdled-Tröpfchen gehalten werden. Das einzige, was künstlichen Ursprungs produzieren kann, ist das Fehlen eines wässrigen Weges mit einer auf einem Teller liegenden Pflicht, die normalerweise den ursprünglichen Lachs verlässt.

Der imitierte Kaviar mit Seealgen hat einen speziellen Geschmack von Laminarien und Fisch. Das künstliche Produkt hat eine einheitlich lackierte Struktur mit den Bällen eines gelblichen Farbtons, was sie eindeutig aus dem Original unterscheidet. Ikrinka auf den Berührung sind härtere, federgroße Eigenschaften, die Gelatinekonsistenz ähneln und mit den Fingern schwer fassbar sind. Sie haben keine "Peephol" -Kennzeichnungen des gegenwärtigen Kaviars.

Implementierte Kaviar ist eine hochwertige Fälschung. Das Produkt ist harmlos, wenn keine synthetischen Farbstoffe vorhanden sind. Der künstliche Kaviar ist nicht nur extern, sondern auch mit niedrigen Kosten attraktiv. Bisher gibt es einen Mythos, dass das Produkt aus Öl besteht. Aber es ist absolut nicht wahr.

Synthetische Kaviar: Die Geschichte des Erscheinungsbildes

In der Zeit der Sowjetunion kostete der echte Kaviar sehr teuer. Infolgedessen gibt es Unzufriedenheit von Menschen, die keine Delikatesse erwerben können. Und Wissenschaftler begannen daran zu arbeiten, Nachahmung von Kaviar zu schaffen. Die ersten Parteien bestanden aus echtem Protein. Unter den Zutaten gab es Lebensmittelzusatzstoffe, Hühnereier und Gemüseöl.

Ein solcher künstlicher Kaviar war jedoch ziemlich geschmacklos und ähnelte wirklich ziemlich fern. Im Laufe der Zeit sind neue Fertigungstechniken aufgetaucht. Die Methode zum Erstellen des Kaviars mit Gelatin wurde angewendet. In solchen Rezepten sind zusätzlich dazu Milch, Algenextrakte, Proteinzusätze usw. vorhanden usw. Diese Technologie heißt "Protein" und wird derzeit als veraltet angesehen.

Kaviar importiert.

Es gibt andere Fertigungsmethoden, die nicht an Proteinsubstanzen oder nur in kleinen Bänden beteiligt sind. In jedem Fall begann das Endprodukt als nachgezeichnet, indem er das Erscheinungsbild von natürlich kopiert hat.

Was ist künstlicher Kaviar?

Was macht nach imitierten roten Kaviar? Für lange Zeit gingen sie zu den vergangenen Zusammensetzungen, in denen die Proteinkomponente verwendet wurde. Dank ihres erwarb Ikrinka die notwendige Dichte. Die Zusammensetzungen des modernen Produkts enthalten Geliermittel. Extrakte aus braunen und roten Algen werden als Verdickungsmittel (Natrium und Agaralginat) verwendet. Sie erlauben nicht nur, die Konsistenz zu erreichen, ähnlich dem echten Kaviar, sondern reduzieren auch den Kaloriengehalt des Produkts.

Roter und schwarzer Kaviar erwirbt dank natürlicher Farbstoffe Farbe. Dies ist Paprika und Gemüsekohle. Aber manchmal werden künstliche Farbstoffe verwendet. Der permanente Zutat in imitiertem ICRA ist Fischfleisch, Brühe und Fett. Dank ihnen erscheint der notwendige Geschmack und Aroma.

Hierdurch werden oft Gewürzmischungen verwendet. Komplette Zusammensetzung des künstlichen Produkts Gemüseöl und Salz. Krebskrebskonsistenz wird von Hilfsmitteln geregelt. Diese können Milchprodukte oder Zitronensäure sowie Konservierungsmittel sein: Sorbat oder Natriumbenzoat.

Roter Eiscer imitiert.

Wie macht künstliche Kaviar?

Simulierte rote und schwarze Kaviar erfolgt von verschiedenen Technologien:

  1. Protein-Methode. Zunächst wurde eine spezielle Mischung hergestellt, was Ei-Protein, kulinarisches Tanken und Farbstoff einschließt. Dann fiel der Tropfen einer solchen Masse in ein erhitztes Wasseröl-Emulsion oder Gemüseöl. Das Protein brach zusammen und bildete einen Kugel, der Ikrinka nach außen ähnelte. Er hatte eine dichte Struktur. Sie könnten das Produkt Farbe und Geschmack geben. Um die Lagerzeit zu erhöhen, ist derartige Kaviar pasteurisierung.
  2. Gelatine-Methode. Mit dieser Methode können Sie Kaviar von verschiedenen Proteinfüllstoffen nachgeahmt werden: Milch, Sojabohnen usw. Sie werden mit Gelatine gemischt, und die resultierende Mischung wird erhitzt. Es wird dann mit einer Temperatur von 5 bis 15 Grad in Pflanzenöl injiziert. CALF erfolgt in speziellen skolumnischen Anlagen. Der Geschmack des Produkts ist aufgrund des zerquetschten Herings befestigt.
  3. Methode mit Seaalgen. Dieses Verfahren unterscheidet sich von den beiden oben beschriebenen Proteins. In jüngerer Zeit wurde er als die vielversprechendste, aber komfortablere und moderne Technologien bereits angezeigt.

Typen und Aussehen.

Importiert Kaviar ist in einer Vielzahl von Arten erhältlich. Sie unterscheiden sich in gebrauchten Rohstoffen, Rezepten und Herstellungsverfahren.

Imitierte Kaviar-Nutzen und Schaden

Der Proteinkaviar wird auf der Grundlage von Gelatine erhalten und ist ein Ball, in dem ein einheitlicher Inhalt liegt. Dies ist ein weißer oder beige Kern mit einer dunkelgemalten Hülle. Sie ist kontinuierlich und vermisst Feuchtigkeit im Kern und zurück. Aus diesem Grund hat Ikrinka keine stabile Struktur.

Ein solches Produkt unterscheidet sich von anderen Spezies mit gutem Geschmack, Farbe und Zusammensetzung und am besten geeignet für den Stör. Mit der Kunststoffstruktur können Sie den Blatner und die wilden Kugeln nachahmen, die den Effekt in den Mund platzen lassen.

Der künstliche Kaviar, der in modernen Technologien hergestellt wird, ist den natürlichen Fisch verschiedener Rassen sehr ähnlich. Das Aussehen und der Geschmack des Produkts ist so nahe wie möglich an natürlich.

Wie man natürlichen Kaviar von künstlich unterscheidet

Nutzen und Schaden

Eine lange Zeit, die importierte Kaviar ist sehr gefragt. Die Vorteile und den Schaden dieses Produkts sind wie folgt:

  1. Gelasting-Agenten reduzieren den Kaloriengehalt des Produkts, erhöhen jedoch gleichzeitig seine Sättigung aufgrund von Quellgranulaten. Für diejenigen, die auf einer Diät sitzen, ist dies eine gute Option. Es gibt jedoch auch die gegenüberliegende Seite. In imitiertem ICRA enthält viel Salz, so dass das Wasser- und Salzguthaben im Körper gebrochen werden kann. Und dies führt zu Schwellungen und Schwierigkeiten bei der Entfernung von Schlacken und Giftstoffen.
  2. Fettsäure und Omega-3-Nutzen. Diese Komponenten tragen dazu bei, die Jugend der Körper aufrechtzuerhalten, Immunität und Kraftzellen zu stärken, um mit onkologischen Erkrankungen umzugehen. Dies erhöht die vorteilhaften Eigenschaften des Produkts.
  3. Die umstrittenen Komponenten des künstlichen Kaviars sind Milchprodukte und Zitronensäure. Am häufigsten verursachen sie keine Allergien, sondern Juckreiz, Irritation und Hautausschlag können immer noch in einigen Verbrauchern erscheinen. Die aktivsten Säuren sind Milchprodukte. Seine Überangebote kann zu einer Verletzung der Arbeit des Nervensystems und der Verschlechterung der Muskelaktivität führen.

Wie unterscheidet man den wahren und künstlichen Kaviar?

Wie unterscheidet man natürliche Kaviar von künstlich? Es gibt mehrere Möglichkeiten. Der einfachste Geschmack. Imitierte immer mehr Salzlösung und gibt Aromen. Granulate des natürlichen Kaviars, platzen, hinterlassen Feuchtigkeit und den Geschmack von Salz in der Sprache. Gleichzeitig wird es einen schwachen Fischgeruch geben.

Synthetischer Kaviar.

Es ist möglich, den natürlichen Kaviar aus dem simulierten mit kochendem Wasser zu unterscheiden. Heiße Flüssigkeit in ein Glas gegossen. Es fühlt sich mehrere Eier an. Der echte Kaviar wird sich nicht auflösen, sondern nur blass.

Hochwertige Analoga dieses Kaviars

Der simulierte ICRA-Sturgeon wird von neuer Technologie hergestellt. Infolgedessen hat das fertige Produkt eine verbesserte Geschmacksqualität. Die Farbe ist näher an den natürlichen Kaviar von Störfischen geworden. Die Struktur des imitierten Produkts hat eine Plastizität erworben. Dadurch können Sie fühlen, wie die Eier im Mund platzen. Ein solcher Effekt hat nur ein Naturprodukt.

Neue Kaviararten werden in Form eines Wegs oder Körners hergestellt. Bei der Verwendung von früheren Technologien war es unmöglich. Die neue Art von imitiertem Kaviar umfasst teilweise Hydrobions, ein echter Kaviar- und Störfisch. Das Produkt wird an speziellen Geräten hergestellt. Infolgedessen erwirbt künstlicher Kaviar viele Farbtöne, die nur dem natürlichen Stör personenartig sind.

Auszeichner störend imitiert.

Wahl

Iris rot imitiert, kann nicht natürliche Farbstoffe lackiert werden, aber synthetisch. Jede Packung des Produkts zeigt notwendigerweise die Zusammensetzung an. Es stellte fest, welche Bastarde bei der Herstellung verwendet wurden.

Ausweisungen mit Cremecreme genießen in großer Nachfrage. Aber alle Additive werden aus Chemikalien hergestellt. "Creme Creme" besteht aus Wasser, Aromen, Fetten und Geschmacksverstärkern. Alle diese Komponenten sind für den Körper schädlich. Bei der Auswahl von Kaviar ist es am besten, homogene zu kaufen.

Beim Kauf von Verbrauchern versuchen oft, ein Produkt in einem Glasbehälter zu nehmen. Aber Kaviar ist perfekt in Polyethylen gelagert. Daher passiert es nur über die Verpackung. Sie müssen jedoch auf die Filme achten, die es keine Leere und Flüssigkeit gibt. Künstlicher Kaviar sollte nicht hart sein, aber nur dicht.

Lager

Das Produkt muss nur im Kühlschrank gelagert werden. Die Ablaufzeit ist immer auf den Paketen geschrieben. Der künstliche Kaviar im offenen Behälter kann jedoch auch im Kühlschrank nicht mehr als zwölf Stunden aufbewahrt werden.

schwarzer Kaviar.

Ist es möglich, Kaviar selbst zu machen?

Der imitierte Kaviar kann auch zu Hause hergestellt werden. Dies erfordert:

  • Gelatine (es kann durch ein Lila in der Menge von 200 g ersetzt werden);
  • 500 g gesalzener Hering (Sie können mit einem anderen Fisch ersetzen);
  • 200 ml Tomatensaft;
  • 200 ml Sonnenblumenöl;
  • Vier Köpfe des Zwiebelbogens.

Kochmethode

Tomatensaft und Öl werden in den Topf gemischt und kochen zum Kochen. Dann wird der Mannka dort hinzugefügt. Um das Auftreten von Klumpen zu vermeiden, wird die Kruppe ständig gerührt. Die Mischung wird 7 Minuten gebraut, dann aus dem Feuer entfernt und kalt wird. Zu diesem Zeitpunkt wird der Fisch mit einem Fleischschleifer (ohne Knochen) gereinigt und geschliffen. Aus Luca wird von der Hülle entfernt. Dann werden auch die Köpfe durch die Fleischschleifer übersprungen.

Es stellt sich heraus, dass Fischhackfleisch, der gründlich gemischt wird. Die Masse wird der gekühlten Semalmischung hinzugefügt. Alles ist gründlich gemischt und bestehnte 15 Minuten. Dann wird die Masse durch den Granulator geleitet. Infolgedessen wird es viele kleine Eier herausstellen, die in der richtigen Farbe mit natürlichen Farbstoffen lackiert sind.

Kann billig lecker sein und nützlich sein?

Grüße, meine lieben Abonnenten. Heute möchte ich mit Ihnen sprechen über rotes Calamin. Ist es wert, für ihre Aufmerksamkeit zu zahlen, wenn es schade ist oder einfach kein Geld dafür ist.

Sandbreaker
Sandbreaker

Im Allgemeinen bin ich sicherlich nicht so ein leidenschaftlicher Fan von Kaviar, ich möchte es normalerweise für das neue Jahr verwenden, aus irgendeinem Grund ist es immer mit einem festen Tisch mit einem festen Tisch am Silvester in Verbindung gebracht.

Und so, was weiß ich von nach imitiertem Ikre? Wenn kurz gesagt, sollte der hochwertige nachgestellte Kaviar die Gelierkomponenten enthalten und die Rolle des Verdickungselements führt die Extrakte der roten (braunen) Algen durch. Für den roten Kaviar sollte natürlicher Farbstoff verwendet werden, z. B. Paprika. Als konstanter Bestandteil werden Fischfleisch, Fett, Pflanzenöl und Salz verwendet.

Diese Bewertung ist keine Werbung.
Übersicht für Icra-Nachahmung: Ist es wert, es zu trinken und es zu kaufen?

Als Probe entschied ich mich für einen rot imitierten Kaviar "Baltic Beach", ich mochte ihren Preis von 59 Rubel.

So sieht es aus
So sieht es aus

Es sieht aus, als ob nicht schlecht genug ist, es sieht nur aus wie aus, und wir interessieren sich für Geschmack!

Da die Fotozusammensetzung nicht vollständig sichtbar ist, werde ich die vollständige Komposition unten unter dem Foto geben
Da die Fotozusammensetzung nicht vollständig sichtbar ist, werde ich die vollständige Komposition unten unter dem Foto geben

Dieser Kaviar beinhaltet:

  • Wasser trinken
  • Fischfettfutter aus Lachsfischen
  • Salz
  • Verdicker E401.
  • Sonnenblumenöl raffiniert deodoriert
  • Zucker
  • Aromatizer "Roter Kaviar"
  • Farbstoffe: E110, E120, E124, E160C

Grundsätzlich erfüllt die Zusammensetzung, aber der Farbstoff E124. - Dies ist ein starker Allergen und verursacht die Hyperaktivität von Kindern . Der Hersteller hat auf das Etikett über diese Nuance hingewiesen.

Zuerst werde ich nur einen Löffel Kaviar ausprobieren. Ich werde sagen, dass ich sagen werde, dass der Kaviar dem Realen nicht besonders ähnlich ist, der Geschmack unterbricht das überschüssige Salz und es gibt keinen Angelgeschmack.

Während der zweiten Verkostung fügte ich einem Sandwich mit Butter Kaviar hinzu. In einer solchen Kombination scheint es, dass es wie ein echter Kaviar ist, der Geschmack ist fast nicht unterscheidbar, da es Brot und ein cremiges kleines unterbricht.

Warst du den Artikel? Setzen Sie Ihren Finger auf und abonnieren Sie den Kanal, es ist eine große Belohnung für mich!

Wenn nicht, wenn nicht, gibt es seine Löffel, aber fügen Sie einem Sandwich oder ein paar Tabletten hinzu, dann denke ich, dass nur wenige die Unterschiede bemerken, dass Ikra nicht echt ist. Keine schlechte Economy-Option.

Ist dieser Kaviar schädlich und hat die nützlichen Eigenschaften? Natürlich der Farbstoff E124. Es ist schädlich und wenn er in Icra anwesend ist, würde ich sie nicht empfehlen, Kindern zu geben, und das würde ich den Minen zuschreiben. Die Vorteile werden davon ausgehen, dass ein solcher Kaviar einen hohen Inhalt von Vitamin hat Omega-3. и Fettsäure die die Immunität stärken und die Jugend des Körpers unterstützen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass, wenn Sie kein Geld für einen echten Kaviar ausgeben möchten, und Sie sind weit weg von Gourmet, dann eine Option mit nach imitiertem Kaviar für Sie.

Genießen Sie Ihren Appetit, meine lieben Leser. Schreiben Sie in den Kommentaren, welche Rezepte und Bewertungen Sie interessieren.

Was ist nachgeahmt Lachskaviar?

Künstliches Produkt und natürliche Kaviar haben nur externe Ähnlichkeiten, ihre Geschmacksqualität ist überhaupt nicht ähnlich. Es wäre falsch, diese beiden Produkte zu vergleichen, sie haben eine völlig andere biochemische Zusammensetzung. Und die Kosten der Fälschung sind niedriger als das Original dekoriert. Versuchen wir, herauszufinden, was imitierte Lachskaviar ist und die Vorteile hat, sowie wie er produziert wird.

Was produzieren sie?

Das künstliche Produkt, das den Kaviar der wertvollen Fische des Fisches imitiert, begann in sowjetischen Zeiten zu produzieren. Lieferung von Naturprodukten mit Eiweiß, Gemüseöl und Nahrungsergänzungsmitteln. Aber der Kaviar hatte ein kurzes Haltbarkeit und fiel nicht nach dem Verbraucher. Etwas später wurde die formative Komponente Gelatine, und Füllstoffe sind eine Suspension von Sojabohnen, Milch und Gemüseöl.

Heute umfasst der nachahmende Kaviar Auszüge von Algen. Wenn das Natriumalginat und der Agaralginat angezeigt werden, bedeutet dies, dass sich braune und rote Algen im Produkt befinden. Sie wirken als Verdickerung, und die Form von "Symbolen" erteilen Geliermittel. Das Produkt umfasst auch Fischfleisch und Meeresfrüchte, Brühe, Fett.

Paprika, Holzkohle und manchmal künstliche Komponenten werden als rote und schwarze Farbstoffe verwendet. Das Produkt kann Gewürze, Salz, Milchsäure, Fett, konservierende Substanzen wie Natriumbenzoat enthalten. In ähnlicher Weise wird die Nachahmung von Lachskaviarfischen erreicht.

Arten von Produkten

Das moderne Produkt ist auf dem Markt mit verschiedenen Typen vertreten, Unterschiede hängen von Rezepten und Herstellungsmethoden ab. Der Kaviar des Störfisches ahmt das Proteinprodukt ein, Gelatine wird als formativer Bauteil ausgewählt. Die interne Zusammensetzung von "Irkin" (Kern) erfolgt aus hochwertigen Meerestierprodukten. Die Hülle verfügt nicht über ausreichende Festigkeit und fehlt mit Feuchtigkeit, vermischt die Kernelstruktur in einem stabilen Zustand. Es ist jedoch diese Technik, die den Geschmack des Produkts angenehmer und einem echten Kaviar ähnlicher macht.

Die Schale, die ruhige Fischkaviäre nachahmen, wird mit Kunststoffkomponenten hergestellt, die wie ein leicht verformter Kugel aussehen und als echtes Produkt platzen können. Moderne Technologien und Rezepte ermöglichen es Ihnen, das Erscheinungsbild und den Geschmack des künstlichen Produkts so nahe an natürlich zu bringen.

Die Vorteile und den Schaden des künstlichen Produkts

Nachahmung von Kaviar sehr widersprüchlich auf unseren Körper. Dies ist zum einen ein kleines Kalorienprodukt, seine Geliermittel können im Magen schwellen und ein imaginäres Sättigungsgefühl schaffen. Ein solches Produkt ist nützlich zum Entladen von Tagen. Andererseits unterbricht der erhöhte Salzanteil des Salzes den Wasseraustausch, führt zu Ödem, verhindert das Entfernen von toxischen Substanzen aus dem Körper.

Künstlicher Kaviar basierend auf Algen, im Gegenteil, trägt zur Beseitigung von Schwermetallen und Schlacken aus dem Körper bei, es ist nützlich für den Betrieb des Gastrointestinaltrakts und der Schilddrüse. Gleichzeitig kann jedoch Überschneidung (mehr als 50 g pro Tag) Durchfall und Meteorismus verursachen. Da das Produkt Meeresfrüchte umfasst, enthält es ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die freie Radikale konfrontiert, einen positiven Effekt auf das Gehirn haben.

Das Vorhandensein von Milchsäure ist jedoch Wachsamkeit, sein Überschuss schadet Muskeln und Nervensystem.

Wie unterscheidet man einen echten Kaviar von künstlich?

Manchmal erreichen Hersteller eine große visuelle Ähnlichkeit ihres Produkts mit einem körnigen Kaviar, was bedeutet, dass es unehrliche Unternehmer geben kann, ein künstliches Produkt für natürliche auszugeben. Versuchen wir, herauszufinden, wie man sie unterscheidet. Fast ein zuverlässiger Geschmack von natürlichem Kaviar, bis es möglich war. Wer mit dem Geschmack des natürlichen Produkts vertraut ist, nachahmen Sie sofort. Künstliche Granarine, platzen, den Geschmack von Fisch, Aromen und Salzen in der Sprache verlassen. Wenn Sie mehrere Bälle in kochendes Wasser werfen, wird das Granulat dieses Kaviars nicht aufgelöst, sie danken nur, was Sie nicht über das künstliche Produkt sagen können.

Wahl

Je nach Verbraucher können Sie sofort mehrere erfolgreiche Produkte auswählen. Der "königliche" Kaviar imitiert das Produkt von Lachsfischen. "Gesundheit" - ein Produkt des Euro, der auch den Lachskaviar imitiert. Viele haben einen Kaviar mit Cremecreme, es hat einen angenehmen Geschmack, aber alle Zutaten sind künstlich.

Es ist besser, Verbindungen mit natürlichen Komponenten zu wählen, die Algen, Fische, Meeresfrüchte und Naturfarbstoffe umfasst.

Wie imitierten Kaviar gemacht wird, siehe folgende Video.

Ein echter roter Kaviar ist nicht weniger als 300 Rubel pro 100 Gramm wert. Die Hersteller waren seit langem ein mehr Budget-Equivalent - Nachahmung des roten und schwarzen Kaviars, so dass jeder das traditionelle festliche Sandwich ermöglichen kann. Was macht ein künstliches Kaviar, und gibt es einen Nutzen?

In den 60er Jahren wurde in den 60er Jahren in den 60er Jahren in der UdSSR entwickelt. Dann wurden die Eier auf der Grundlage des Eierstocks und später von Gelatine hergestellt. Nun benutzen russische Produzenten von rotem Kaviar völlig unterschiedliche Produkte.

Was macht einen künstlichen Kaviar?

"Ein solcher Kaviar wird aus Fischfleisch, Fett, Brühe, Marinealgenextrakt (Agar-Agar oder Natriumalginat), Salz, Vegetation, Zitronensäure und anderen Inhaltsstoffen hergestellt", sagte Sibnet.ru von der Standardisierung der Standardisierungsabteilung und Beurteilung der FBU "Krasnojarsk" CSM »Nadezhda Voronkina.

Für das Geben von "natürlichen" Farben verwenden Farbstoffe. Unter ihnen sind schwarze Kohle, Paprika-Extrakt und Carmine und Enge, die nicht verblassen.

Am häufigsten wird der imitierte Kaviar dabei bei der Herstellung von Konservierungsmitteln getroffen. Der Kaviar in der Kunststoffverpackung in der Regel ist jedoch nicht der Pasteurisierung unterzogen, daher enthält er Konservierungsmittel, beispielsweise Natriumbenzoat und Kaliumsorbat.

Wie unterscheidet man einen echten und künstlichen Kaviar?

Hersteller von nachgeahmtem Kaviar sollten Selbstprodukt für den natürlichen Kaviar nicht produzieren. Voronkina rät bei der Auswahl eines Produkts, um auf die Verpackung zu achten. Der Name muss vollständig und in einem Sizer bewertet werden, zum Beispiel: "Salmon Imit gesalzen".

Foto: © sibnet.ru

Ein wichtiger Unterschied wird der Preis sein - künstliche Kaviar kostet weniger als 100 Rubel pro 100 Gramm.

"Wenn Sie den Kaviar ansehen, sieht es aus wie ein Keim - eine Fettblase, dann ist keine Blase in der Nachahmung sichtbar", fügte der Experte hinzu.

Echte Eier platzen in der Sprache, und künstliche Bedürfnisse müssen abgeschnitten werden. Obwohl die Technologie nicht stillsteht, und neben dichten Bällen von nachgeahmten Produkten, ähnlicher, ähnlicher wie die natürliche Fischdelikatesse der sanften Kapseln. Und um das Produkt zu unterscheiden, wird immer schwieriger.

"Wenn ein paar simulierte Eier in kochendes Wasser einwerfen, werden sie auf der Unterseite verwüstet, Wasser kann malen, sie können Farbe verlieren oder auflösen. ICRA Der echte Begleiter wird dichter, Wasser wird das Wasser mögen ", riet der Gesprächspartner.

Schädlich oder nützlich?

"Zutaten, die bei der Herstellung von Nachahmung eingesetzt werden, sind zulässig. Als Teil von Fischfleisch, Brühe, Algenextrakt, Farbstoffen, Geschmacksverstärker können sie alle angewendet werden ", kommentierte Voronklina.

Künstlicher Kaviar ist manchmal als Nahrungsprodukt positioniert. Es ist kaloriendrig - wenn natürlich 230-260 kcal pro 100 g eingerichtet, dann nachgeahmt - 20-30. Produzenten argumentieren, dass das Produkt Jod enthält, Omega-3-Säure-Vitamine werden von Algen, Fischöl und Brühe gezählt.

Es ist jedoch notwendig, die Zusammensetzung sorgfältig zu lesen, sie variiert von verschiedenen Herstellern. Zum Beispiel auf einem der Kaviarprodukte von Marinealgae, war die Beschriftung Inschrift: "Enthält Farbstoffe, die negativ auf die Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern sein können."

Nachahmung Ikres.

Foto: © sibnet.ru

Hohe Salzprodukte, Zucker, Lebensmittel Hinzufügen von Säure hinzufügen (Essigsäure, Zitrone) wird nicht für Menschen aus Erkrankungen der Krankheit und Kinder und Jugendlichen empfohlen, der Presseservice von Rospotrebnadzor in der Republik Buryatia berichtete.

"Jedes unbeaufsichtigte Produkt schadet dem Körper. Wir sind ein Unheimlich - die gesamte Tabelle von Mendeleeev. Infolgedessen sind Erwachsene und Kinder krank, alles kommt heraus ... Es gibt Rüben, Karotten, Kartoffeln, Kohlgurken, es ist notwendig. Und durch diese (unerfüllte) Produkte, um ein Boykott bekannt zu geben ", sagte Sibnet.ru, der Gastroenterologe von Arithulin.

Добавить комментарий